CB-Funk

CB Funk ist eine Funkanwendung für Jedermann im 11-Meter-Band und ist für Sprechfunk und Datenfunk. In Deutschland ist dem CB-Funk der Frequenzbereich von 26,565 MHz bis 27,405 MHz zugeteilt. In Nachbarländern gelten andere Frequenzbereiche innerhalb 40 Kanäle. Je nach Betriebsort ist darauf zu achten, Nachbarländer nicht zu stören.  Die Kanalliste, erlaubte Betriebsarten und Sendeleistungen findet man bei der Bundesnetzagentur in der sogenannten CB-Funk Allgemeinzuteilung (pdf / 113 KB) (Vfg 132/2019)

Der Begriff CB kommt aus dem englischen und ist die Abkürzung für „citizens band“